Vegetarisch

Zucchetti-Auflauf mit Spinatsalat

Vegetarisch
Portionen2 PersonenÄndernZeit 34 Min.Ansehen
Zutaten11 ZutatenAnsehenSchweiz55 % lokalAnsehen
  • 1.5  Esslöffel Apfelessig
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Esslöffel Butter
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Eier
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
    Foodsave-Tipp

    Eier können problemlos eine Woche über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus benutzt werden, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden (eine konstante Temperatur ist wichtig). Nutze den Eier-Test im Video unten, um herauszufinden, ob ein Ei noch gut zur Konsumation ist.

    Eier-Test anschauen
    Eierfarbe

    Die Farbe eines Eis wird bestimmt durch die Gene des Huhns. Eine Indikation der Eierfarbe gibt die Farbe der Ohrläppchen eines Huhns (nicht die Farbe der Federn). Weisse und braune Eier sind identisch bezüglich Geschmack und Nährwerten.

  • 150  Gramm frische Spinatblätter
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Teelöffel getrockneter Oregano
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 100  Gramm Greyerzer
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
    Foodwaste-Tipp

    Wenn sich auf einem Käse Schimmel befindet, heisst es nicht in jedem Fall, dass der (ganze) Käse weggeworfen werden muss. Der Verein foodwaste.ch erklärt in diesem hilfreichen Video, welche Arten von Schimmel es gibt, wann ein geschimmelter Käse geniessbar ist und wann nicht.

    Käse-Video anschauen
  • 50  Milliliter Halbrahm
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Gramm Salz
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 0.5  Teelöffel Salz
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Esslöffel Sonnenblumenöl
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 30  Milliliter Vollmilch
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Zucchetti
    Ausländische Zutat
    Diese Zutat gibt es aktuell aus ausländischer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?

Klicke auf eine Zutat, um mehr über sie zu erfahren. Eine rote Schweizer Fahne heisst, dass die lokal-hergestellte Zutat aktuell in Saison ist. Erfahre mehr über unsere Anzeige der lokalen Zutaten

Heize den Backofen auf 220 Grad Celsius vor
Fette eine Auflaufform mit 1 Esslöffel Butter ein
Wasche 2 Zucchetti und schneide sie in Scheiben von etwa 0.5 cm
Gib 2 Eier, 50 Milliliter Halbrahm, 1 Teelöffel getrockneten Oregano und 0.5 Teelöffel Salz in eine kleine Schüssel und verrühre sie gut
Verteile die Zucchetti-Scheiben gleichmässig in der Auflaufform und leere die Eier-Mischung darüber
Raffle 100 Gramm Greyerzer über die Zucchetti
Decke die Auflaufform mit einer Aluminiumfolie zu und bake sie wärhend 12 Minuten
Entferne die Folie und backe den Auflauf für weitere 12 Minuten bis er goldenbraun ist
Wasche 150 Gramm frische Spinatblätter und tropfe sie im Abtropfsieb ab
Gib 2 Esslöffel Sonnenblumenöl, 1.5 Esslöffel Apfelessig, 30 Milliliter Vollmilch und 2 Gramm Salz in eine grosse Schüssel und mische bis die Sauce gut durchmischt ist
Gib den Spinat in die Schüssel und vermische den Salat mit der Sauce
Serviere den Auflauf zusammen mit dem Spinatsalat

Zucchetti-Auflauf mit Spinatsalat


Spinat-Rezepte

Eine Backform gefüllt mit einem Käse-überbackenen Zucchetti-Auflauf
Zeit 34 Min.
Portionen2 Personen
Zutaten11 Zutaten

Zutaten

  • 1.5  Esslöffel Apfelessig
  • 1  Esslöffel Butter
  • Eier
  • 150  Gramm frische Spinatblätter
  • 1  Teelöffel getrockneter Oregano
  • 100  Gramm Greyerzer
  • 50  Milliliter Halbrahm
  • 2  Gramm Salz
  • 0.5  Teelöffel Salz
  • 2  Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 30  Milliliter Vollmilch
  • Zucchetti

Küchengeräte

  • 1 Backofen
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 1 Abtropfsieb
  • 1 grosse Schüssel
  • 1 kleine Schüssel
  • 1 Auflaufform
  • 1 Aluminiumfolie

Andere Portionen? Mehr Details? Einfach hier scannen:

Zucchetti-Auflauf mit Spinatsalat


Spinat-Rezepte

Anleitung

Heize den Backofen auf 220 Grad Celsius vor
Fette eine Auflaufform mit 1 Esslöffel Butter ein
Wasche 2 Zucchetti und schneide sie in Scheiben von etwa 0.5 cm
Gib 2 Eier, 50 Milliliter Halbrahm, 1 Teelöffel getrockneten Oregano und 0.5 Teelöffel Salz in eine kleine Schüssel und verrühre sie gut
Verteile die Zucchetti-Scheiben gleichmässig in der Auflaufform und leere die Eier-Mischung darüber
Raffle 100 Gramm Greyerzer über die Zucchetti
Decke die Auflaufform mit einer Aluminiumfolie zu und bake sie wärhend 12 Minuten
Entferne die Folie und backe den Auflauf für weitere 12 Minuten bis er goldenbraun ist
Wasche 150 Gramm frische Spinatblätter und tropfe sie im Abtropfsieb ab
Gib 2 Esslöffel Sonnenblumenöl, 1.5 Esslöffel Apfelessig, 30 Milliliter Vollmilch und 2 Gramm Salz in eine grosse Schüssel und mische bis die Sauce gut durchmischt ist
Gib den Spinat in die Schüssel und vermische den Salat mit der Sauce
Serviere den Auflauf zusammen mit dem Spinatsalat