Vegetarisch

Salat mit Brokkoli und Kichererbsen

Vegetarisch
Salat
Portionen2 PersonenÄndernZeit 53 Min.Ansehen
Zutaten12 ZutatenAnsehenSchweiz60 % lokalAnsehen
  • 30  Gramm Baumnusshälften
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 0.5  Brokkoli
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
    Foodwaste-Tipp

    Brokkolistängel und andere Teile, die übrig bleiben, nachdem die Röschen abgeschnitten wurden, sind ideal für Suppen. Schau dir unsere Brokkoli-Suppen-Rezepte an für Ideen.

    Brokkoli-Suppen-Rezepte
  • 15  Gramm Dijon Senf
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
    Ausländische Zutat
    Diese Zutat gibt es aktuell aus ausländischer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 0.25  Esslöffel Honig
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 200  Gramm Kichererbsen aus der Dose
    Ausländische Zutat
    Diese Zutat gibt es aktuell aus ausländischer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 0.5  Kopfsalat
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Esslöffel Olivenöl
    Ausländische Zutat
    Diese Zutat gibt es aktuell aus ausländischer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Prise Salz
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 0.5  Teelöffel Salz
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 50  Gramm Schalotten
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 1.5  Esslöffel Weissweinessig
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 50  Gramm Ziegenkäse
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
    Foodwaste-Tipp

    Wenn sich auf einem Käse Schimmel befindet, heisst es nicht in jedem Fall, dass der (ganze) Käse weggeworfen werden muss. Der Verein foodwaste.ch erklärt in diesem hilfreichen Video, welche Arten von Schimmel es gibt, wann ein geschimmelter Käse geniessbar ist und wann nicht.

    Käse-Video anschauen

Klicke auf eine Zutat, um mehr über sie zu erfahren. Eine rote Schweizer Fahne heisst, dass die lokal-hergestellte Zutat aktuell in Saison ist. Erfahre mehr über unsere Anzeige der lokalen Zutaten

Heize den Backofen auf 230 Grad Celsius vor
Wasche 0.5 Brokkoli und schneide die Röschen ab
Gib die Brokkoli-Röschen in eine mittlere Schüssel und träufle 1.5 Esslöffeln Olivenöl über den Brokkoli
Würze den Brokkoli mit 1 Prise Salz und 1 Prise gemahlenem schwarzem Pfeffer und mische bis sie gut durchmischt sind
Belege das Backblech mit dem Backpapier und verstreue die gewürzten Brokkoli-Röschen gleichmässig darauf
Backe den Brokkoli im vorgeheizten Backofen auf 230 Grad Celsius während 15 Minuten
Schäle 50 Gramm Schalotten und schneide sie in dünne Scheiben
Gib 1 Esslöffel Olivenöl in die mittlere Bratpfanne und erhitze es bis es heiss ist
Füge die Schalotten zur Bratpfanne hinzu und sautiere sie während 5 Minuten
Öffne 200 Gramm Kichererbsen aus der Dose, spühle sie im Abtropfsieb mit kaltem Wasser ab und tupfe sie mit dem Haushaltpapier trocken
Gib die Kichererbsen in die Bratpfanne, streue 1 Prise Salz darüber und koche sie auf mittlerer Hitze während 2 Minuten
Gib 0.5 Esslöffel Weissweinessig zur Bratpfanne hinzu und koche die Kichererbsen auf mittlerer Hitze während 1 Minute
Gib die Kichererbsen in eine grosse Schüssel
Nimm den Brokkoli aus dem Backofen heraus, gib ihn zu den Kichererbsen hinzu und lasse alles während 10 Minuten abkühlen
Gib 50 Gramm Ziegenkäse, 1 Esslöffel Wasser, 1 Esslöffel Olivenöl und 0.5 Esslöffel Weissweinessig ins Mixgerät und mixe alles bis es gut durchmischt ist
Gib das Ziegenkäse-Püree zum Brokkoli und den Kichererbsen
Gib 15 Gramm Dijon Senf, 0.5 Esslöffel Weissweinessig und 0.25 Esslöffel Honig in eine leere kleine Schüssel
Gib 0.5 Teelöffel Salz und 2.5 Esslöffel Olivenöl in die kleine Schüssel, verquirle die Vinaigrette mit der Gabel bis sie gut durchmischt ist und leere sie über den Brokkoli und die Kichererbsen
Spühle 0.5 Kopfsalat mit kaltem laufendem Wasser ab, trenne die Blätter von den Stielen und gib sie zum Brokkoli und den Kichererbsen
Mische den Salat bis er gut durchmischt ist und streue 30 Gramm Baumnusshälften darüber

Salat mit Brokkoli und Kichererbsen


Brokkoli-Rezepte

Brokkolistücke, Kichererbsen und Salatblätter angerichtet auf einem weissen Teller
Zeit 53 Min.
Portionen2 Personen
Zutaten12 Zutaten

Zutaten

  • 30  Gramm Baumnusshälften
  • 0.5  Brokkoli
  • 15  Gramm Dijon Senf
  • 1  Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 0.25  Esslöffel Honig
  • 200  Gramm Kichererbsen aus der Dose
  • 0.5  Kopfsalat
  • 6  Esslöffel Olivenöl
  • 1  Prise Salz
  • 0.5  Teelöffel Salz
  • 50  Gramm Schalotten
  • 1.5  Esslöffel Weissweinessig
  • 50  Gramm Ziegenkäse

Küchengeräte

  • 1 mittlere Bratpfanne
  • 1 Mixgerät
  • 1 Backofen
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 1 Abtropfsieb
  • 1 grosse Schüssel
  • 1 mittlere Schüssel
  • 1 kleine Schüssel
  • 1 Backblech
  • 1 Backpapier
  • 1 Haushaltpapier

Andere Portionen? Mehr Details? Einfach hier scannen:

Salat mit Brokkoli und Kichererbsen


Brokkoli-Rezepte

Anleitung

Heize den Backofen auf 230 Grad Celsius vor
Wasche 0.5 Brokkoli und schneide die Röschen ab
Gib die Brokkoli-Röschen in eine mittlere Schüssel und träufle 1.5 Esslöffeln Olivenöl über den Brokkoli
Würze den Brokkoli mit 1 Prise Salz und 1 Prise gemahlenem schwarzem Pfeffer und mische bis sie gut durchmischt sind
Belege das Backblech mit dem Backpapier und verstreue die gewürzten Brokkoli-Röschen gleichmässig darauf
Backe den Brokkoli im vorgeheizten Backofen auf 230 Grad Celsius während 15 Minuten
Schäle 50 Gramm Schalotten und schneide sie in dünne Scheiben
Gib 1 Esslöffel Olivenöl in die mittlere Bratpfanne und erhitze es bis es heiss ist
Füge die Schalotten zur Bratpfanne hinzu und sautiere sie während 5 Minuten
Öffne 200 Gramm Kichererbsen aus der Dose, spühle sie im Abtropfsieb mit kaltem Wasser ab und tupfe sie mit dem Haushaltpapier trocken
Gib die Kichererbsen in die Bratpfanne, streue 1 Prise Salz darüber und koche sie auf mittlerer Hitze während 2 Minuten
Gib 0.5 Esslöffel Weissweinessig zur Bratpfanne hinzu und koche die Kichererbsen auf mittlerer Hitze während 1 Minute
Gib die Kichererbsen in eine grosse Schüssel
Nimm den Brokkoli aus dem Backofen heraus, gib ihn zu den Kichererbsen hinzu und lasse alles während 10 Minuten abkühlen
Gib 50 Gramm Ziegenkäse, 1 Esslöffel Wasser, 1 Esslöffel Olivenöl und 0.5 Esslöffel Weissweinessig ins Mixgerät und mixe alles bis es gut durchmischt ist
Gib das Ziegenkäse-Püree zum Brokkoli und den Kichererbsen
Gib 15 Gramm Dijon Senf, 0.5 Esslöffel Weissweinessig und 0.25 Esslöffel Honig in eine leere kleine Schüssel
Gib 0.5 Teelöffel Salz und 2.5 Esslöffel Olivenöl in die kleine Schüssel, verquirle die Vinaigrette mit der Gabel bis sie gut durchmischt ist und leere sie über den Brokkoli und die Kichererbsen
Spühle 0.5 Kopfsalat mit kaltem laufendem Wasser ab, trenne die Blätter von den Stielen und gib sie zum Brokkoli und den Kichererbsen
Mische den Salat bis er gut durchmischt ist und streue 30 Gramm Baumnusshälften darüber